Über die Freiheit, auf Kosten anderer zu leben

Am zurückliegenden Wochenende haben wir die bislang größten von Fridays for Future organisierten Proteste erlebt. Der Protest lässt sich bei näherem Hinsehen gar nicht so leicht auf das Feld der Klimapolitik beschränken. Vielmehr kanalisiert sich darin ein generelles Unbehagen, nicht nur mit unserem Wirtschaftssystem überhaupt, nicht nur mit unseren politischen Systemen, sondern darüber hinaus mit unserer ganz alltäglichen Lebens- und Denkweisen.

Über Taubheit

Informationstaubheit ist vorrangig eine sehr nützliche Zivilisationskrankheit, ein erfolgreiches Produkt der kulturellen Evolution, das uns befähigt, in der Welt, die wir haben, zu leben. Doch dieser Schutz ist nur um den Preis eines fortschreitenden Realitätsverlustes zu haben. Was als Schutz gegenüber zu starkem Mitleidsempfinden anfängt, kann so zur Basis für Mitleidlosigkeit und Grausamkeit werden.