Erfolg – Lion Feuchtwanger und Bayern

Hervorgehoben

Lion Feuchtwanger hat bereits vor dem Wahlerfolg der Nazis ein Buch geschrieben, das die Anziehungskräfte des Faschismus beschreibt - und gleichzeitig eine Ode an seine sture, querköpfige Heimat Bayern ist. Wie Feuchtwanger dieses Kunststück gelingt, und warum das Buch nicht nur aktuell sehr lesenswert, sondern auch ein großes Stück Literatur ist, könnt ihr hier lesen.

Aus dem Nichts

Katja (Diane Kruger) verliert bei einem von Neonazis verübten Bombenanschlag Ehemann und fünfjährigen Sohn. Als die mutmaßlichen Täter endlich vor Gericht stehen, ist dem Horror kein Ende gesetzt, denn die Gerichtsprozesse verlaufen im Sand. Kann sich Katja Gerechtigkeit nur selber holen? Der Film ist angelehnt an den NSU-Prozess um Beate Zschäpe, der seit 2013 andauert. Eine Filmkritik.